Skip to main content

PROFINET in der Prozessautomatisierung | Online-Workshop (PNO)

FV,
  • 11.11.2020 - 12.11.2020

Vertiefen Sie ihr Wissen über PROFINET in der Prozessautomatisierung in unserem Online-Workshop!

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen haben wir uns dazu entschlossen den Workshop in Essen in einen Online-Workshop umzuwandeln.

 

PROFINET, die Industrial Ethernet-Lösung von PI (PROFIBUS & PROFINET International), schreibt weiter Erfolgsgeschichte in der Prozessautomatisierung (PA). Die Branche hat Leistung, Anwendernutzen und Zukunftssicherheit dieser Kommunikationstechnologie schnell erkannt und mit deren praktischer Umsetzung begonnen. Einen guten Eindruck davon vermittelt die Sammlung von „Case Studies“ auf der Webseite https://www.profibus.com/technology/case-studies/. Dort sind  zunehmend auch  PA-Anwendungen unter Nutzung von PROFINET zu finden, darunter auch die Integration bestehender Systeme wie PROFIBUS PA oder HART in PROFINET mittels der Proxy-Technologie. Das zeigt, wie der in der Prozessautomatisierung besonders wichtige Bestandsschutz gewahrt und trotzdem die Leistungsfähigkeit von PROFINET nutzbar gemacht werden kann.

Für neue (Greenfield-) Installationen kommen die Vorteile der dieser zeitgemäßen und zukunftssicheren Technologie unmittelbar zum Tragen, wobei horizontale und vertikale Daten-Konnektivität, Redundanz- und Diagnosekonzepte und der direkte Zugang zu Lösungen im Kontext mit Industrie 4.0 besondere Attraktivität besitzen. Mit der APL-Technologie wird die Nutzung von PROFINET bis in den Ex-Bereich über ein 2-Leiter-Kabel für Energieversorgung und Datenfluss in Kürze erschlossen werden.

Dem rasch steigenden Interesse vieler Branchen der Prozesstechnik an dieser Technologie folgend bietet PI kostenlose Workshops zur intensiven Einarbeitung in das Thema „PROFINET in der Prozessautomatisierung“ an. Die nächste Veranstaltung findet, der aktuellen Situation entsprechend, virtuell am 11. und 12. November 2020 jeweils Vormittags statt.

 

Datum:

 

Veranstaltungsort

  • Online
    Die  Anmeldelinks zum Meeting erhalten Sie nach Anmeldung in einer separaten Mail zugesandt.


 Zielgruppe:

  • Anwender, Automatisierer, Planer, Analgenplaner, Elektro- und Installationsfachkräfte, Service-Spezialisten, Anlagenbetreiber, Prozessleittechniker, IT- und Netzwerk-Spezialisten,  Entscheider und Fachpersonal für das Engineering, Plannung, Service und Betrieb von Leitsystemen und DCS

  Schwerpunkte:

  • PROFINET Einführung
  • Vergleich von PROFINET mit den bestehenden
    Kommunikationstechnologien
  • Migration von PROFIBUS nach PROFINET
  • Grundvoraussetzung für Anlagenautomatisierung
    mit PROFINET
  • Netzwerkplanung und Topologien
  • PROFINET Features für die Prozessautomatisierung
  • Bewährtes aus der Praxis

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Franziska Volz (Email: franziska.volz(at)profibus(dot)com, Tel: +49 721 9658 587).

Die Teilnahme am zweitägigen Online-Workshop ist für Sie gebührenfrei! (inkl. Seminarunterlagen).

 

Die Einwilligung zur Datenerhebung und -verarbeitung über die Anmeldung zur Veranstaltung ist Voraussetzung für die Teilnahme. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Beteiligung abzusagen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

 


 Back to list

Unsere bekannten Technologien

PROFIBUS

 

PROFIBUS ist ein standardisiertes, offenes, digitales Kommunikationssystem für alle Anwendungsbereiche der Fertigungs- und Prozessautomatisierung.

 

 

PROFINET Logo

 

 

PROFINET ist der innovative offene Standard für Industrial Ethernet. Es erfüllt alle Anforderungen der Automatisierungstechnik.

 

 

IO-Link -die Sensor/Actor Interface Lösung

 

 

 

IO-LINK ist eine eigenständige Sensor/Aktor-Interface-Lösung für den Einsatz in allen Automatisierungstechniken.

 

 

omlox - locating technology

 

 

 

Omlox ist ein offener Technologiestandard für Echtzeit-Indoor-Lokalisierungssysteme in der industriellen Fertigung.