Skip to main content

PROFIBUS leicht gemacht (1 Tag)

Dirk Schulze,

Der ABB Workshop vermittelt Ihnen den PROFIBUS in Theorie und Praxis, vom Feldgerät bis in die Steuerung. Sie lernen die Grundlagen des PROFIBUS kennen, so dass die Auslegung, Berechnung und Inbetriebnahme eines Bussystems keine Herausforderung mehr darstellt.
In praktischen Übungen lernen Sie eigenständig die richtigen PROFIBUS -Netzwerkkomponenten auszuwählen und die Topologie zu berechnen.
Ein weiterer Schwerpunkt ist das gemeinsame in Betrieb nehmen einer kleinen PROFIBUS - Applikation: vom physikalischen Aufbau über die Bus-Diagnose, Parametrierung.  

Der Workshop richtet sich an Entscheider, Planungs- und Projektingenieure, Inbetriebnehmer als auch Service-Mitarbeiter.

Vorrausetzung sind Kenntnisse der MSR -Technik.

 

  • PROFIBUS -DP- und -PA-Grundlagen*
  • Netzwerkkomponenten-Auswahl
  • Layout-Berechnung (Physik und Zykluszeiten)
  • Aufbau eines kleinen Netzwerks inkl. Bus-Diagnose
  • Geräte-Parametrierung via DTM
  • Integration eines Feldgerätes in eine Steuerung bis zur Visualisierung
    * PROFINET ist nicht Teil des Workshops 
  • Teilnahmegebühr 80,- € 

Direkt anmelden unter: www.abb.de/kundenseminare


Files:
#DateFilenameTypeSize
05/01/20182-Agenda_Workshop_Z2160_DE.pdfpdf20 KB
 Back to list

Unsere bekannten Technologien

 

PROFIBUS ist ein standardisiertes, offenes, digitales Kommunikationssystem für alle Anwendungsbereiche der Fertigungs- und Prozessautomatisierung.

 

 

 

 

PROFINET ist der innovative offene Standard für Industrial Ethernet. Es erfüllt alle Anforderungen der Automatisierungstechnik.

 

 

 

 

IO-LINK ist eine eigenständige Sensor/Aktor-Interface-Lösung für den Einsatz in allen Automatisierungstechniken.